Sexy Schwarzweiß Bilder erstellen - joergmette

Sexy Schwarzweißbilder erstellen


Heute wird es heiß hier bei Mette Photography.

Und zwar sexy mit Black & White Verführung. Wie man solche Fotos kreiert, erläutere ich euch im Folgenden.

Ich habe bereits bei der Lichtführung darauf geachtet, dass ich ein möglichst kontrastreiches Licht verwende, um in der späteren Bearbeitung schöne Schattierungen zu bekommen. Als Lichtformer wurde ein Beautydish mit  90cm Durchmesser, plus Wabeneinsatz verwendet. Nach dem fotografieren wurde das Bild in Lightroom geladen. Von hier aus geht es bei mir dann meistens in Photoshop.

Viel Retusche ist bei diesem Model nicht nötig gewesen und ich konnte mich sehr schnell an die Umwandlung in ein Schwarzweiß Bild machen.

Mit einer Ebene Schwarzweiß in der Korrekturen Palette ist es auch schon fast getan. Hier habe ich die Rottöne leicht in den Minusbereich gezogen, um den Hut, die Lippen und Fingernägel abzudunkeln. Im nächsten Schritt habe ich eine graue Ebene erstellt und diese auf die Füllmethode „Weiches Licht“ gestellt. Mit dem Nachbelichterwerkzeug (bei ca.10%) wurden dann helle Bildelemente weiter aufgehellt und mit gedrückter „alt“ Taste die dunklen Bereiche abgedunkelt. Um dem ganzen Bild noch einen etwas wärmeren Ton zu verpassen, habe ich eine Einstellungsebene in einem Braunton im Modus Weiches Licht erstellt. Ebene - Neue Füllebene - Farbfläche - Modus „Weiches Licht“ - und dann nach Geschmack eine Farbe wählen. In diesem Fall war es ein Braunton. Die Ebene wurde im Anschluss noch in der Deckkraft auf ca. 20% reduziert.

Ich wünsche euch viel Freude beim Ausprobieren.


Sexy Schwarzweißbilder

Powered by SmugMug Log In